">
Balken-Juli2016-01

Wie der Weihnachtsbaum in die Kirche kam ...


Obwohl seit Weihnachten 2014 schon ein wenig Zeit vergangen ist, möchten wir dennoch einige Fotos vom 20. Dezember 2014 zeigen. An diesem Tag wurde der Weihnachtsbaum für die Kirche gefällt, zur Martinskirche transportiert und dort so “zurechtgestutzt”, dass er ohne größere Mühen (“Na ja ...”) durch die Tür getragen werden und letztlich seinen Platz im Altarraum finden konnte.

Zurück zur Seite "Neulich in Michelbach"