">
Balken-Juli2016-01

Erntedankfest in der Scheune


Am 5. Oktober 2014 konnte die Michelbacher Kirchengemeinde ihr Erntedankfest wieder in einer Scheune feiern. Da auch das Wetter mitspielte, erlebten rund 140 Besucher in der Scheune der Familie Sell einen schönen Familiengottesdienst. Der von Pfarrerin Barbara Grenz geleitete Gottesdienst wurde von den Konfirmanden und vom Singkreis mitgestaltet. Daran schloß sich ein gemütlicher Nachmittag mit Kaffee und Kuchen an.
Besondere Aufmerksamkeit erregten die Konfirmanden, die an der bundesweiten Aktion "5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt" teilnahmen. Sie hatten in der Backstube selbst Brot gebacken, das am Erntedankfest zugunsten von Kinder- und Jugendbildungsprojekten in Kolumbien, Bangladesch und Ghana verkauft wurde. Eine schöne Aktion, die auch noch einmal den Gedanken des "Fair Trade" ins Bewusstsein rufen wollte.
Die nachfolgenden Fotos stellte uns Peter Klein zur Verfügung.

Zurück zur Seite "Neulich in Michelbach"