">

1. Mai 2017
 

Die Feier zum 1. Mai 2017 fand einen Tag nach dem 1. Grenzgang statt und stand somit ganz im Zeichen des 1200-Jahre-Jubiläums. Bei gutem Wetter – lediglich am Nachmittag regnete es, so dass die Feier im Zelt fortgesetzt werden musste – herrschte wieder gute Stimmung. Es gab gutes Essen – zum ersten Mal einen “Michelburger” –, Kaffee und Kuchen; und auch die Kinder amüsierten sich auf den Hüpfburgen und dem Kinderkarussell. So war es wieder ein schönes Familienfest.
Schon am Abend des Vortags, im Anschluss an den Grenzgang, hatten sich zahlreiche Michelbacher auf dem Festplatz versammelt, um dem Aufstellen des Maibaums zuzuschauen. Anschließend wurde ein fröhlicher Tanz in den Mai gefeiert.
 


Aufstellen des Maibaum

Bilder von Stephan Muth
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 


Familienfest am 1. Mai

Bilder von Armin Schmidt
 

galeria lightboxby VisualLightBox.com v5.9
 

Zurück zur Seite "Neulich in Michelbach"